Stv: AW Dok FWHW KTWW LAP LBT UBRM WOW 
Du bist hier:  » ÖH BOKU » Universitätsvertretung 

Aufgaben der Universitätsvertretung

Die Universitätsvertretung ist das höchste Gremium der ÖH BOKU und bestimmt die strategische Ausrichtung. Sie entsendet zwei MandatarInnen in die Bundesvertretung, gibt Stellungnahmen zu Gesetzes- und Verordnungsentwürfen ab und ist für die Zuteilung des Budgets der ÖH BOKU und für die Referate zuständig.

Die Zusammensetzung der Universitätsvertretung kannst du alle zwei Jahre bei der ÖH-Wahl bestimmen. Dabei bewerben sich verschiedene Listen um die insgesamt 13 Mandate (Listenwahlrecht). Die MandatarInnen der Universitätsvertretung wählen aus ihrer Mitte das Vorsitzteam.

MandatarInnen der Universitätsvertretung

Folgende Personen sind MandatarInnen der Universitätsvertretung der ÖH Periode 01.07.2015-30.06.2017


Unabhängige Fachschaftsliste BOKU

(6 Mandate)

  • Katja Schirmer                  
  • Lukas Krismer                   
  • Gustav Puhr       Vertreter: Marcus Kirschner                           
  • Kathrin Zwölfer                 
  • Lena Erlach
  • Sebastian Milla

 

Aktionsgemeinschaft BOKU

(5 Mandate)

Sandra Uschnig                Vertreter         Michael Gitterle

Fabian Schinegger            Vertreterin      Regina Obermaier

Franziska Richter              Vertreter         Harald Steinwidder

Andreas Kugler                 Vertreter        Christian Landstetter

Sandra Huber                  Vertreter        Daniel Glanzer

 

bagru*GRAS*boku

(2 Mandate)

  • Philip Worschischek     
  • Denise Moser                Vertreter Walter Gössinger

Beschlüsse der Universitätsvertretung der ÖH BOKU

Die Universitätsvertretung fasst Beschlüsse über verschiedene Angelegenheiten, die vom Vorsitzteam und den Referaten umgesetzt werden. Diese sind unter Beschlüsse der Universitätsvertretung einsehbar.

Protokolle der UV-Sitzungen

Die Universitätsvertretung tagt mindestens zwei mal pro Semester. Von jeder Sitzung wird eine wörtliches Protokoll angefertigt, die nach deren Annahme in der darauffolgenden Sitzung unter Protokolle der UV-Sitzungen veröffentlicht werden.

Satzung der HochschülerInnenschaft an der BOKU

In §13 Abs. 2 des HochschülerInnenschaftsgesetzes ist geregelt, dass die Universitätsverträtung im Rahmen ihrer Selbstverwaltung eine Satzung über die Einrichtung von Studienvertretungen, die Einrichtung vom Referaten, den Ablauf der Sitzungen und vieles mehr zu beschließen hat.

 

 

Satzung der HochschülerInnenschaft an der BOKU

Copyright ÖH BOKU