Skip to main content

Projects

You have an idea that you want to implement or even an entire project and you need only a financial support so that you can get started? Dannseid you right here!

 

What you have to do?

  1. Read the guidelines for projects and see if your project fulfills the individual points
  2. Fill in the project application (if you have any questions, please do not hesitate to contact us by e-mail or in the office hours (Thursday, 09:30 - 11:00 in the office of the Wirtschaftsreferat, Augasse 2-6)
  3. Completed project application in the ÖH Secretariat
  4. Within the next two weeks, we will send you an e-mail confirming whether your project has been approved or whether we have any questions or suggestions for amendment.
  5. Implementation of the project
  6. When your project is finished, fill in the form, attach the invoices (to be refunded) and submit it to the ÖH Secretariat at the latest 4 weeks after the project is terminated.
  7. Please e-mail us your project report (possibly with photos) by e-mail your project report (possibly with photos) no later than 4 weeks after the end of the project so that we can visit them on the homepages and we can see all the projects.


 Have fun, we look forward to your project

Our Projects

Projekte der Studienvertretungen, Referate und anderen motivierten Studierenden

Als ÖH BOKU bieten wir duch den Projektetopf finanzielle Unterstützung, um vielfältige Projekte von Studienvertretungen, Referaten aber auch motivierten Studierenden zu ermöglichen. Gefördert werden Projekte, die:

  • einen direkten Bezug zur Universität für Bodenkultur haben,
  • sich mit für Studierende relevanten Themen befassen,
  • hauptsächlich von Studierenden der Universität für Bodenkultur getragen werden,
  • einen gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und/oder bildungspolitischen Hintergrund haben UND
  • den generellen Gebahrungsgrundsätzen lt §32 Abs.1 HSG (Wahrhaftigkeit, Zweckmäßigkeit, Sparsamkeit und leichte Kontrollierbarkeit) entsprechen.

Berechtigt einen Antrag zur Projektförderung einzureichen sind alle Studierenden der Universität für Bodenkultur, sowie Studienvertretungen und Referate der ÖH BOKU.

Projekte, die sexistisch, rassistisch oder anderwärtig diskriminierend sind, können keineswegs gefördert werden. Wahlwerbung für politische Parteien ist bei Veranstaltungen im Zuge eines Projektes untersagt.

Berechtigt einen Antrag zur Projektförderung einzureichen sind alle Studierenden der Universität für Bodenkultur, sowie Studienvertretungen und Referate der ÖH BOKU.

Hier findest du eine Zusammenfassung, welche Projekte in den letzten Jahren mit Hilfe des Projektetopfes unterstützt wurden: