BOKU streikt für unser Klima!

Am 15. März werden beim Klimastreik (Fridays for Future) rund um den Globus Menschen auf die Straße gehen, um sich für den Klimaschutz einzusetzen. Als Universität des Lebens sehen wir es als unsere gesellschaftliche Pflicht, unsere Lebensgrundlage zu schützen und für kommende Generationen zu erhalten.

*** Englisch Version Below ***

Am 15. März werden beim Klimastreik (Fridays for Future) rund um den Globus Menschen auf die Straße gehen, um sich für den Klimaschutz einzusetzen. Als Universität des Lebens sehen wir es als unsere gesellschaftliche Pflicht, unsere Lebensgrundlage zu schützen und für kommende Generationen zu erhalten. Wir lehren, lernen und forschen an der BOKU: Forstwirtschaft, Mobilität, Landwirtschaft, Lebensmitteltechnologie, Energie, Ressourcennutzung und vieles mehr. All unsere Fachbereiche sind von der Klimakrise betroffen, weswegen es höchste Zeit ist, den Worten endlich Taten folgen zu lassen und konkrete Maßnahmen umzusetzen. Dafür gehen wir auf die Straße und streiken.

Wir unterstützen damit die Schüler*innen, die sich für eine lebenswerte Zukunft und eine zielgerichtete Klimapolitik einsetzen. Wir fordern nachdrücklich die Umsetzung konkreter Maßnahmen, um das vom IPCC geforderte 1,5-Grad-Ziel einzuhalten und das Problem bei der Wurzel anzupacken. Die Bekämpfung des Klimawandels ist ein komplexes Problem, aber klar ist: Wir müssen handeln. Klar ist aber auch: Wir sind nicht alleine und wir sind viele!

Gemeinsam mit Lehrenden, Studierenden, Forschenden, Mitarbeiter*innen sowie Freund*innen der BOKU treffen wir uns am Freitag, den 15. März um 9:45 Uhr vor dem Haupteingang der Alten WU (bei den großen Stiegen). Von dort machen wir uns gemeinsam auf den Weg zum Heldenplatz, um gemeinsam zur Großdemo zu stoßen.

Share the news: #bokuSTREIKT #boku4future

Zum Hauptevent “Weltweiter Klimastreik”:
>> https://www.facebook.com/events/259695088283250/

**********************************************
On March 15, people around the world will go out onto the streets to participate in Fridays For Future, to demonstrate for a more effective climate policy.
As the University of Life Sciences we see it as our civil duty to care and protect our natural environment and livelihood for the generations to come.
Our fields of teaching, studying and research combine, but are not limited to : Forestry, Mobility, Agriculture, Food Technology , Energy and Ressourcemanagement.
All of our departements are affected by the climate crisis, therefore we want to transform our words into concrete action. Thats why we join the movement and go on to the streets.

Through this we support the pupils and students, who are demonstrating for a livable future and goal-oriented climate politics.
We demand the implementation of concrete measures to meet the 1,5-Degree-Goal, as requested by the IPCC, to stop the problem of climate change at its roots.
The battle against climate change is a complex problem, but one things is clear: We have to act.
We are not alone and we are many!

Together with professors, students, researchers and staff, as well as friends of the BOKU we will meet up on Friday, 15th of March, at 9:45 AM – in front of the main entrance of the Alte WU (Augasse 2-6).
From there we will make our way to Heldenplatz, to join the main demonstration.

Share the news: #bokuSTREIKT #boku4future

More info here (in german): https://www.facebook.com/events/259695088283250/