Neue*r Referent*in im Referat für internationale Angelegenheiten der ÖH BOKU

Du interessierst dich für die Austauschprogramme, internationale Studierendennetzwerke und wie du Studierenden zu einem einzigartigen Auslandsaufenthalt an der BOKU verhelfen kannst?

Dann suchen wir DICH!

Gesucht: Neue*r Referent*in im Referat für internationale Angelegenheiten der ÖH BOKU 

Du interessierst dich für die Austauschprogramme, internationale Studierendennetzwerke und wie du Studierenden zu einem einzigartigen Auslandsaufenthalt an der BOKU verhelfen kannst? 
Dann suchen wir DICH! 

Wer oder was ist das Referat für internationale Angelegenheiten? 

Das Referat für internationale Angelegenheiten ist für die Koordination der unterschiedlichen internationalen Studierendennetzwerke wie ELSA, ESN, IAAS oder EPICUR an der ÖH BOKU zuständig. Die Netzwerke kooperieren auf internationaler Ebene und unterstützen und beraten Studierende die an der BOKU einen Auslandsaufenthalt durchführen, sie bieten Möglichkeiten zur Vernetzung bei Konferenzen und Events und bilden eine Schnittstelle zwischen den Studierenden und der Universität.

Als Referent*in bist du verantwortlich für die Aufgabenbereiche des Referates und die dort zugeteilten Sachbearbeiter*innen. Du vertrittst das Referat sowohl innerhalb der ÖH BOKU, als auch in Kontakt mit der Universität und der Öffentlichkeit. 

 

Anforderungen: 

  • gute Englischkenntnisse  

  • Erfahrung mit internationalen Studierendennetzwerken 

  • Teamfähigkeit 

  • Zuverlässigkeit 

Im Referat für internationale Angelegenheiten fallen neben den allgemeinen Tätigkeiten wie regelmäßige E-Mail Beantwortung und dem Abhalten von Sprechstunden auch weitere Aufgaben an, wie:

  • Beratung von Austauschstudent*innen  

  • Begrüßungen von Studierenden bei welcome weeks 

  • organisieren von internen Meetings 

  • Kommunikation mit Studierendennetzwerken anderer Hochschulen 

  • Koordination innerhalb des Referates und Kommunikation mit dem Vorsitzteam 

  

Dich erwartet ein motiviertes und bunt durchgemischtes Team, mit dem du gemeinsam die Austauschstudent*innen der BOKU unterstützen kannst! 

Für dein Engagement erhältst du eine Aufwandsentschädigung, Toleranzsemester und freie-Wahlfach-ECTS, sowie die Möglichkeit an Schulungen und Seminaren der ÖH BOKU teilzunehmen. 

Interesse geweckt? 
Dann schicke uns bitte einfach ein Motivationsschreiben bis zum 10. November 2021 an  vorsitz@oehboku.at . 
Du erhältst dann eine Einladung zu einem Hearing („Bewerbungsgespräch“) mit den Mandatar*innen der Universitätsvertretung – dieses wird zwischen 11. und 19. November, Nachmittags, voraussichtlich in Präsenz unter Einhaltung der 2,5G Regel stattfinden.  

 

Wir freuen uns schon auf deine Bewerbung! 
ÖH BOKU Vorsitzteam