Skip to main content

IAAS - International Association of Students in Agricultural and Related Sciences

IAAS AUSTRIA is back on track!                   

Hallo allerseits,

wir sind eine Gruppe von BOKU-Studierenden und beleben gerade die Aktivitäten von IAAS in Österreich wieder.

Die „International Association of Students in Agricultural and Related Sciences” (IAAS) wurde 1957 in Tunis gegründet. Aus den ursprünglich acht Mitgliedern ist mittlerweile eine der weltweit größten Studentenorganisationen im Bereich der Agrarwissenschaften geworden.

IAAS vereint Studierende und Forschende, die sich kurz vor oder nach ihrem Abschluss befinden, aus den Bereichen Landwirtschaft, Forstwirtschaft, Lebensmittelwissenschaften, Landschaftsarchitektur, etc. Die Komitees von IAAS sind weltweit in über 40 Ländern tätig.

Wir repräsentieren ein Netzwerk, in dem Studierende aus allen Teilen der Welt zusammenkommen,  verschiedenste Kulturen kennenlernen, reisen, spannende Orte besuchen und gemeinsam über globale Aspekte der Landwirtschaft lernen. In der Vergangenheit gab es einen großen Ableger von IAAS an der BOKU, aber seit die meisten früheren Mitglieder ihr Studium abgeschlossen haben, sind die Tätigkeiten abgeebbt.

Als wir von IAAS erfahren haben, haben wir uns gewundert, wieso es keinen österreichischen Teil von IAAS gibt. Wir sind gerade daran, uns wieder mit allen zu vernetzen und möglichst viel über diese höchst interessante Organisation zu erfahren.
 In diesem Jahr werden wir an Seminaren in Deutschland, Griechenland und Spanien teilnehmen und herausfinden, wie IAAS genau funktioniert. Wir freuen uns schon darauf, selbst einmal Seminarwochen zu organisieren und IAAS-Mitglieder aus anderen Ländern nach Wien einzuladen.

In naher Zukunft möchten wir ein Frühstück organisieren, um mehr Menschen auf uns aufmerksam zu machen und sie zum Mitmachen zu begeistern.  Auf lange Frist möchten wir Seminar- und Austauschwochen organisieren und eine Plattform für die Vermittlung von internationalen Praktika aufbauen.  Dabei werden Praktikumsplätze für österreichische Studierende überall in der Welt angeboten wie auch umgekehrt Studierende aus aller Welt ein Praktikum in Österreich vermittelt bekommen können. Wir haben uns bereits am Praktikumstag im Januar präsent gezeigt und vernetzen uns im Moment mit anderen Studierendenorganisationen wie IAESTE und IFSA.

Falls du Fragen hast oder einfach nur “Hallo” sagen möchtest, wir freuen uns sehr von dir zu hören! Wenn wir dein Interesse geweckt haben und du mitwirken möchtest beim Aufbau des österreichischen Komitees, dann schreib an uns, auch wenn du nur mal reinschnuppern möchtest. Wir würden dich gerne in unserem Team aufnehmen.
Check unsere Website oder unsere Facebook-Seite  und bleib informiert.
 
Allerliebste Grüße,
dein Team von IAAS Austria