Skip to main content

Häufig gestellte Fragen

Hier gibt es einige Absolventen im Portrait.

UBRM Alumni bietet zahlreiche Informationen dazu.

Einen Evaluierungsbericht über UBRM-Studierende findest du hier.

 

Top story: UBRM im Faktencheck - Wie geht es den AbsolventInnen am Arbeitsmarkt?

Top story: Macht UBRM Karriere? Chancen von UBRM-AbsolventInnen am Arbeitsmarkt

Top story: Mit der BOKU nach Uganda - ein Kurzbericht von Florian Leregger

Top story: Jahresrückblick 2014/2015

 

Quelle: https://www.boku.ac.at/ubrm-alumni/

Hier gibt es alles für die Erstsemestrigen.

Bokulearn wird von den Vortragenden genutzt, um mit den Studierenden in den Dialog zu treten. Dort findet ihr Lernunterlagen und Videoaufzeichnungen.

Die Daten für BOKUonline bekommst du bei der Inskription.

Alle Infos dazu findest du beim Zentralen Informatikdienst (ZID). Genau hier.

Vorlesung (VO)
Übung (UE)
Vorlesung mit Übung (VU)
Seminar (SE)
Vorlesung mit Seminar (VS)
Praktika (PR)

Im Studienplan wird zwischen prüfungsimmanenten und nicht prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen (LVAs) unterschiedenen. Bei prüfungsimmanenten LVAs besteht grundsätzlich Anwesenheitspflicht und die Leistung, die am Ende beurteilt wird, setzt sich aus der aktiven Mitarbeit, den abgegebenen Hausübungen, Referaten, etc. zusammen. Bei nicht prüfungsimmanenten LVAs besteht keine Anwesenheitspflicht und die Leistung der Studierenden wird anhand einer schriftlichen oder mündlichen Prüfung festgestellt. Welche LVA-Typen prüfungsimmanent und welche nicht prüfungsimmanent sind, werden explizit im jeweiligen Studienplan festgelegt.

Das Curriculum gibt einen groben Überblick über das Studium und es werden alle Pflichtlehrveranstaltungen genannt. Es müssen jedoch nicht alle Lehrveranstaltungen in derselben Reihenfolge absolviert werden. Neben den Pflichtfächern musst du mindesten 15 ECTS an Wahlfächern absolvieren und du darfst so viele besuchen wie du willst.

Das Curriculum findest du hier.

Negativ beurteilte Prüfungen können dreimal wiederholt werden. Der vierte Prüfungsantritt (dritte Wiederholung) ist eine kommissionelle Prüfung, wenn die Prüfung in Form eines einzigen Prüfungsvorganges durchgeführt wird. Auf Antrag kann auch schon der dritte Antritt kommissionell abgehalten werden. Negativ beurteilte Prüfung von Lehrveranstaltungen der Studieneingangs- und Orientierungsphase können zweimal wiederholt werden. Auf Antrag kann der dritte Prüfungsantritt in kommissioneller Form erfolgen.

Es gibt zwar einen vorgeschlagenen Studienplan, aber es kann alles in individueller Reihenfolge absolviert werden

Hier findet ihr den vorgeschlagenen Studienplan in Semestern aufgeteilt:
1. Semester
2. Semester
3. Semester
4. Semester
5. Semester
6. Semester

Ja, da auch im Bachelorstudium bestimmte Fächer auf Englisch angeboten werden.
Es sind 7 ECTS an Englischen Lehrveranstaltungen möglich und es werden alle davon im Rahmen der Pflichtlehrveranstaltungen im Lehrplan abgedeckt. Es muss somit nur noch eine Wahllehrveranstaltung in Englisch absolviert werden. Der Rest des Studiums wird in Deutsch gehalten.

Das UBRM-Forum ist eine Sammlung von hilfreichen Lernunterlagen und Erfahrungen.

Hier findet ihr das Anmeldeformular.