6.BOKU Nachhaltigkeitstag

Mi, 01.04.2020 | 09:00 Uhr | Franz Schwackhöfer Haus BOKU

Motto 2020: Bilder und Geschichten, die die Welt bewegen

Heutzutage erreichen uns fast täglich neue, dramatische Bilder von zerstörter Umwelt oder sozialen Krisen. Gleichzeitig schaffen es aktuelle (Jugend-)Bewegungen in aller Welt, eine breite Masse zu mobilisieren und in unserer Gesellschaft neue Bilder und Geschichten einer nachhaltigen Zukunft entstehen zu lassen. Die Welt ist in wahrlich in Bewegung.

  • Doch was lösen krisenhafte Bilder und Geschichten in uns aus?
  • Bewegen sie uns dazu, etwas an unseren Gewohnheiten zu ändern, oder schüren sie vielmehr Angst und Resignation?
  • Und wie geht es uns mit positiven Zukunftsvisionen – können sie uns motivieren, gemeinsam darauf hinzuarbeiten und gesellschaftliche Werthaltungen zu verändern?

Am 6. BOKU Nachhaltigkeitstag wollen wir uns diesen Fragen stellen und versuchen, Bilder und Narrative zu entwerfen, die uns helfen, die nächsten Schritte in eine nachhaltige Zukunft zu setzen.

Das abwechslungsreiche Programm wird wie immer von wissenschaftlichen Keynotes, über interaktive Parallelsessions bis hin zu einer feierlichen Abendveranstaltung inkl. der Verleihung der BOKU Nachhaltigkeitspreise reichen.

Alle MitarbeiterInnen, Studierenden und exteren Interessierte sind herzlich willkommen!
Der Eintritt ist wie immer frei.

Veranstaltungsdetails
Start: Mi, 01.04.2020, um 09:00 Uhr
Ende: , um 18:08 Uhr
Ort: Franz Schwackhöfer Haus BOKU
Veranstalter: Universität für Bodenkultur Wien und ÖH BOKU
Zurück zum Kalender