Skip to main content

Studium und Arbeit

Hilfreiche Informationen findet ihr auch auf der Homepage der Österreichischen Hochschülerschaft:
http://www.oeh.ac.at/#/studierenleben/arbeiten/  

Wichtige Infos!

Verdienstfreigrenzen

Studienbeihilfe: Ab 01.01.2015 wurde die Zuverdienst von 8.000 € auf 10.000 € pro Kalenderjahr erhöht. Es wird nicht zwischen selbständigen und nichtselbständigen Einkünften unterschieden.
Familienbeihilfe: Die Einkommensgrenze für den Bezug der Familienbeihilfe liegt bei 10.000 € pro Kalenderjahr.

Geringfügig Beschäftigte (unter 405,98 € - 2015) können sich freiwillig in der Kranken- und Pensionsversicherung selbst versichern. Der Beitrag beläuft sich auf 57,30 €.
Unfallversichert (bei Arbeitsunfällen und Wegunfällen) ist man auch bei geringfügigen Arbeitsverhältnissen! 

 

Studentische Selbstversicherung

Ist eine Mitversicherung (nur für Krankenversicherung) nicht (mehr) möglich und man ist auch nicht pflichtversichert, kann man sich für 54,11 € selbst versichern.

 

ArbeitnehmerInnenveranlagung

Die Steuerpflicht beginnt ab 12.000 €.
Auch, wenn das ganze Jahr über keine Lohnsteuer bezahlt wurde, empfiehlt es sich dennoch die Arbeitnehmerveranlagung durchzuführen, da im Zuge der Negativsteuer 10% der Sozialversicherungsbeiträge (bis max. 110€/Jahr) rückerstattet werden können.
Mehr Informationen zur Arbeitnehmerveranlagung, Negativsteuer und Werbungskosten als Student auf der Seite der Arbeiterkammer: Broschüren zu Steuer und Geld 

Links zur Jobsuche

www.schwarzesbrett-oeh.at (offizielle ÖH Job- und Wohnenbörse) 

www.unijobs.at (Studentenjobbörse) 

ec.europa.eu/eures/ (Das Europäische Jobnetzwerk)

http://www.finden.at/Jobs/Suche.aspx 

EURES - Das europäisiche Jobnetzwerk

EURES – das Europäische Jobnetzwerk ist ein Kooperationsnetz zwischen der Europäischen Kommission, den öffentlichen Arbeitsverwaltungen der EWR-Mitgliedsländer und der Schweiz.

EURES unterstützt bei der Suche nach einem Arbeits- oder Praktikumsplatz in Europa und informiert über den europäischen Arbeitsmarkt

Auf dem EURES Portal http://ec.europa.eu/eures/ finden Sie sowohl Bewerbungsunterstützung auf internationalem Standard, als auch spezielle Links zu fachspezifischen Informationen – wie z.B. Anerkennung von Ausbildungen. Sie können mit My EURES auf dem EURES Portal einen eigenen Account einrichten, und damit Ihre Stellensuche – unter 1 Million Stellenangeboten täglich professionell abwickeln.
Auch auf der Homepage des AMS http://www.ams.at/ finden Sie Informationen zum Thema EURES.

 In jeder Geschäftsstelle des AMS können Sie sich über die kostenlosen Dienstleistungen von EURES Informieren und beraten lassen. Bei der BeSt3 (Berufs- und Studieninformationsmesse), der UNI-Success Messe und der Personal Austria in Wien sowie der Uni-Jobmesse in Klagenfurt können Sie sich persönlich ein Bild von EURES machen.
Der Übergang von Studium zum Arbeitsleben wirft viele Fragen auf. Mit EURES können Studierende und junge AbsolventInnen die Suche nach einem Arbeits- oder Praktikumsplatz in Europa effektiver gestalten.