Skip to main content

Queerreferat

Das Queerreferat kümmert sich um die Anliegen, Begehren und Projekte von Menschen, die aufgrund ihres Geschlechts (oder dessen Abwesenheit) und/oder ihrer Sexualität (oder dessen Abwesenheit) immer jene sind, die „raus“ fallen und nicht der Norm angehören. Der Zwei-Geschlechter-Norm. Der heterosexuellen Norm. Der Norm, Sex zu wollen. Der Norm, eine gewisse Art von Sex wollen zu müssen. Der Norm, dass aus einem Geschlecht ‚geschlechtsspezifisches Verhalten‘ folgen muss. Der Norm, sich festlegen zu müssen und die heutige Identität ja nie wieder zu ändern…

All diese Normvorstellungen sollten unserer Meinung nach in der Welt keinen Platz mehr haben. Daher möchten wir „queeren“ Menschen eine Anlaufstelle bieten und eine Stimme geben.

Du hast Fragen, Wünsche oder Ideen? Dann melde dich unter queer@oehboku.at!

connected with queer@hochschulen [link]

[english below]

queer@hochschulen ist eine politisch unabhängige Vernetzungsinitiative von LGBTIQ* Gruppierungen und Referaten verschiedener Universitäten und Fachhochschulen Österreichs - wir freuen uns über neue Leute!

 

queer@hochschulen is an independent networking initiative of LGBTIQAA* groups from various universities in Austria. It is a group of students, lecturers and employees - feel free to join us!

Don't be afraid to show your true colors!

Kontakt

ReferentIn:

Christina Hobitsch

SachbearbeiterInnen:

  • Sonja Krenmayr
  • Marie Hallwirth
  • Paul Hoschek
  • Marie Kohrs
  • Nora Vogel
  • Florian Ladenstein

Sprechstunde nach Vereinbarung

Peter Jordan Straße 76

1190 Wien (2. Stock - Raum: 02/13)


E-Mail: queer@oehboku.at